– Achim Blackstein

– verheiratet mit Doris, 3 Kinder

– Studium der Evangelischen Theologie (Dipl. Theol.) und Philosophie und Ausbildung zum Pastor

– Pastor der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers am Zentrum für Seelsorge und Beratung (ZfSB) in Hannover

– Systemischer Coach nach den Standards der DGfC (Deutsche Gesellschaft für Coaching)

– zertifizierter wingwave-Coach

– Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn (MBSR)

– Magic Words-Trainer

– Entspannungspädagoge (IEK Berlin)

– Autogenes Training Kursleiterschein

– Progressive Muskelrelaxation Kursleiterschein

– Achtsamkeits- und Meditationslehrer

– Kognitive Verhaltenstherapie (KVT)

– Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT)

– Focused ACT for Brief Interventions (FACT)

– Ersthelfer für psychische Gesundheit (MHFA – Zentralinstitut für Seelische Gesundheit)

– zertifizierter Onlineberater (TH Nürnberg)

– Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (Heilpraktiker für Psychotherapie).
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Landkreis Heidekreis – Fachbereich Gesundheit, Dierkingstraße 19, 29664 Walsrode, Tel. 05162-970-9110

Berufshaftpflicht bei der Continentale Versicherungs-AG

– Sprachen: Deutsch, Englisch

– weitere Aus- und Fortbildungen und Erfahrungen u.a. in Geistlicher Begleitung, klinische Seelsorge, Paarberatung, Mitarbeiterführung, Persönlichkeitsentwicklung, Supervision, Kommunikation, Moderation, Mediation, persönliche Meditations- und Stillepraxis seit 1990.

Meine Mitgliedschaften in Berufs- und Methodenverbänden:
– <strong>w</strong>ing<strong>w</strong>ave-Qualitätszirkel
– Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. (VfP)
– Association for Contextual Behavioral Science (ACBS), sowie deren deutscher Abteilung: Deutschsprachige Gesellschaft für kontextuelle Verhaltenswissenschaften e.V. (DGKV)

Willkommen!

Achtsamkeit ist von Augenblick zu Augenblick gegenwärtiges, nicht urteilendes Gewahrsein, kultiviert dadurch, dass wir aufmerksam sind. Achtsamkeit entspringt dem Leben ganz natürlich. Sie kann durch Praxis gefestigt werden. Diese Praxis wird manchmal Meditation genannt. Doch Meditation ist nicht das, was Sie denken.
– Jon Kabat-Zinn